Goddess Retreat – eine Reise in deine weibliche Essenz

Bewegung – Berührung – Lebensfreude – Tiefe – Sinnlichkeit – Leichtigkeit – Genuss – Entspannung  

Eine Reise zu deinen weiblichen Kraftquellen

Termin: 31.03.-07.04.2019

Kursleitung: Angela Raymann zusammen mit Aladina Rabadan Garcia

 

Aladina Rabadan Garcia
Seminarleiterin für weibliche Spiritualität & Sexualität
Bodyworkerin in Lomi Lomi Massagen & Frauenmassage
www.raum-fuer-weiblichkeit.de

 

 

Angela Raymann
Leitet tanzpädagogische Angebote und Frauentempelgruppen in München, Nürnberg & Frankfurt und im Ausland und ist Veranstalterin des Heartbeatfestivals. Bewegungstherapeutin, Erlebnispädagogin, Coach und Redakteurin mit Ausbildungen in Biodanza, Körperarbeit, Tempelgruppenleitung, Naturheilkunde, Schamanismus, Naturorientiertem Coaching und Vision Quest.
www.danzadelavida.de
www.schwesterngefluester.de
www.heartbeatfestival.de
www.heartbeatfestivalwomen.de

Frauen sind schon seit Jahrhunderten und in jeder Kultur zusammengekommen… Nicht nur, um sich in schwierigen Lebenssituationen zu stützen, zu halten und auch sich gegenseitig zu heilen, sondern auch, um das Leben in tiefer Verbundenheit und Freude miteinander zu feiern! Was aber bedeutet es heute Frau zu sein? Was bedeutet es weiblich zu sein?

In unserer heutigen Zeit wird sehr viel über die weiblichen und männlichen Qualitäten gesprochen, vielleicht auch deshalb, weil wir spüren, dass diese Qualitäten nicht mehr gelebt und doch so dringend auf dieser Erde gebraucht werden: offen und verletzlich, weich, zart und sinnlich, aber auch klar und eindeutig, wenn es ansteht, hingebend, empfangend und leidenschaftlich, aber auch zornig, wütend und zerstörerisch wie ein Gewitter, das die Luft wieder klärt. Wir leben von dieser Vielfalt an weiblichen Kraftquellen nur einen Bruchteil, weil wir uns an das in der Gesellschaft vorherrschende männliche System – rational und leistungsorientiert – angepasst und uns dabei von unserer essentiellen Kraft und Energie als Frau abgeschnitten haben. Wir verstehen die Dynamiken des Lebens oftmals nicht mehr und empfinden das Leben als überfordernd – das Leben entwickelt sich immer mehr zu einem Konzept, das erledigt werden muss, statt zu einem Wunder, das mit allen Sinnen erlebt werden darf.

Mit dieser Reise treten wir in die Magie des weiblichen Zirkels ein und erforschen und praktizieren mit Hilfe der weiblichen Archetypen gemeinsam, was es heißt, zutiefst weiblich zu sein: intuitiv, leidenschaftlich, weich, sinnlich, verletzlich, offen, zart, kraft- und hingebungsvoll, weise, wild und frei. Frei von alldem, wie ich zu sein habe, und hin zu dem, wie ich bin. Wir erinnern uns wieder daran, was es bedeutet, unseren weiblichen Rhythmus zu leben, unseren Körper zu achten und unserer Intuition zu folgen. Wir treten in tiefen Kontakt zu uns, unserem Körper und unseren wahren Sehnsüchten in unserem Herzen.

Gemeinsam Hand in Hand nehmen wir den Platz im alten und so weisen Frauenkreis ein, verbinden uns mit der viel größeren göttlichen Dimension unseres Selbst und bringen Licht in die dunklen Ecken unseres Seins. Die Reise ist eine Oase und eine spirituelle Rückverbindung zu den eigenen Wurzeln, die auf verschiedenen Ebenen wirkt und dabei durch die heilige Magie und Weisheit des Kreises getragen und unterstützt wird.

Wir werden uns an den Seminartagen durch viele praktische Bewegungs- Berührung- und Spürübungen (Tanz, gegenseitige achtsame Massage, Mediation, Sharing) zu den uns innewohnenden weiblichen Qualitäten vortasten. Dabei ist alles willkommen und bekommt den Raum sich auszudrücken: Tanzen, Lachen, Weinen, Fühlen, Berühren, Sprechen und tiefes Seufzen…

Göttin, tritt ein in den heiligen Kreis, schüttle dein Haar, lockere deinen Körper und gib deiner ursprünglichen Kraft und Energie Ausdruck! So können wir genährt und voller Lebendigkeit und Inspiration in unseren Alltag und zu unseren Familien zurückkehren.

Beginn: Sonntag, den 31.03.2019 (Anreisetag nur Sonntag möglich, Seminarprogramm ab Montag morgen)

Ende: Sonntag, den 07.04.2019, mit dem Frühstück (Abreisetag, kein Programm)

Kosten:
Seminargebühr: 450€ bei Buchung und Zahlung bis 15.11.2018, 495 € bei Buchung und Zahlung bis  01.02.2019, 595€ bei Buchung und Zahlung nach dem 01.02.2019.
Achtung: das Zimmerkontingent wird nur bis Anfang Februar freigehalten, wenn du einen sicheren Platz willst, melde dich auf jeden Fall vorher an. Danach Zimmervergabe nur noch auf vorherige Anfrage!

Übernachtung und Essen:
Übernachtung inkl. Vollpension: 625€ im DZ, 105-145€ Aufpreis für EZ, Inklusive kostenlosem Flughafentransfer am An- und Abreisetag.
Verpflegung: In der VP ist enthalten: vegetarische/vegane Vollwertkost mit viel frischem Obst und Gemüse, reichhaltiges Frühstücks-und Abendbuffet, tagsüber ein kaltes Buffet und Früchte der Saison, sowie Wasser, Tee, Säfte, Wein und Bier rund um die Uhr..

Anmeldung unterwww.himmelunderde.info/goddess-retreat